Scroll to top

Kontaktiere uns
c/o Gymnasium am Silberkamp
Am Silberkamp 30
31224 Peine
info@silberkaemper.de
Tel.: 0152 587 967 42

Anzeigenkontakt
anzeigen@silberkaemper.de
Tel.: Auf Nachfrage

Netiquette

Die Schülerzeitung „Silberkämper“ besitzt in den sozialen Netzwerken Twitter, Facebook und Instagram Accounts. Ebenso existiert auf unserer Website eine Kommentarfunktion.
Damit eine ernsthafte und konstruktive Diskussion geführt werden kann, in der sich alle wohlfühlen, werden alle Beteiligten aufgefordert, die folgenden Regeln einzuhalten:

  • Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt, der deine Texte liest. Stell dir diesen Menschen vor, und überlege, ob das, was du zu schreiben hast, auch wirklich für ihn lesenswert ist.
  • Bedenke, dass sich das “Du” als landläufige Anrede im deutschsprachigen Netz durchgesetzt hat und ärgere dich nicht, wenn du nicht “gesiezt” wirst.
  • Bedenke, dass geschriebene Worte keine Gestik und Mimik transportieren. Also:
    • drücke dich entweder eindeutig aus,
    • oder nutze “Emoticons” wie z.B. einen “Zwinker-Smiley” (hier eine Übersicht).
    • Übertreibe es aber nicht mit der “Emoticonisierung”! Sie sind eher für den persönlichen Chat mit der besten Freundin gedacht, bei jeglicher Form von allgemeiner Kommunikation sollte man aber das geschriebene Wort vorziehen.
  • Da das Thema des jeweiligen News- bzw. Blog-Beitrags im Vordergrund stehen soll, sind nur Kommentare mit einem sachlichen Bezug zur Thematik erwünscht.
  • Private oder vertrauliche Informationen über andere Personen sind nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und gehören daher auch nicht in eine öffentliche Diskussion auf unsere Website oder die sozialen Medien.
  • Wir erwarten, dass Du beim Kommentieren das Urheberrecht wahrst. Überprüfe vor der Verwendung von Bildern, Filmen, Darstellungen etc. innerhalb eines Kommentars, ob Du über die erforderlichen Nutzungsrechte verfügst. Gib bei Zitaten deren Quelle an. Als Verfasser eines Kommentars haftest allein Du (bzw. Deine Eltern), wenn dieser gegen das Urheberrecht oder sonstiges Recht verstößt.

Die Redaktion behält sich vor, Kommentare auf unserer Website sowie den Social-Media-Kanälen nicht freizuschalten oder zu löschen, wenn sie gegen Rechtsvorschriften oder die oben genannten Kommentierungsregeln verstoßen. Ständige Wiederholungen oder Spam löschen wir ebenfalls. Nutzer, die gegen Rechtsvorschriften oder schwer bzw. wiederholt gegen unsere Kommentierungsregeln verstoßen, können gesperrt werden. Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung von Kommentaren.

Gerne möchten wir außerdem auf die Berücksichtigung und Einhaltung der AGBs und Regeln der einzelnen Plattformen hinweisen:

Wir danken Dir für Dein Verständnis und wünschen viel Spaß bei der Nutzung unserer Auftritte in den Sozialen Medien!

Stand: Q1/2020

(Basierend auf einer Vorlage des LandesSchülerRat Sachsen – vielen Dank!)

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können.